Lieferung

Die Lieferung von Waren erfolgt durch die DHL und wird an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift gesandt. Im Normalfall wird die Ware innerhalb von 1 - 4 Werktagen zugestellt. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Kaufabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

 

VERSAND INNERHALB DEUTSCHLAND

Gewicht

Versandkosten

0,01 kg

-

0,60 kg

3,99 € 

0,70 kg

-

2,00 kg

6,90 € 

2,01 kg

-

5,00 kg

10,90 € 

5,01 kg

-

10,00 kg

12,50 € 

10,01 kg

-

20,00 kg

17,50 € 

20,01 kg

-

31,00 kg

17,50 € 

Sessellieferung

  • Standardlieferung ab 85,00 € per Spedition bis zur Bordsteinkante
  • Premiumlieferung ab 199,00 € (abhängig vom Ort, Stockwerk, etc.)
    • > Lieferung direkt ins Haus
    • > Auspacken & Verpackungsentsorgung
    • > Montage (soweit nötig)


 
VERSAND NACH ÖSTERREICH, BELGIEN, FRANKREICH, POLEN, TSCHECHISCHE REPUBLIK, DÄNEMARK, NIEDERLANDE, LUXEMBURG

Gewicht

Versandkosten

0,01 kg

-

0,60 kg

7,90 € 

0,70 kg

-

2,00 kg

12,50 € 

2,01 kg

-

5,00 kg

15,90 € 

5,01 kg

-

10,00 kg

18,90 € 

10,01 kg

-

20,00 kg

20,50 € 

20,01 kg

-

31,00 kg

25,90 € 

Sessellieferung

  • Auf Anfrage
    Bitte kontaktieren Sie uns direkt!


 
VERSAND IN DIE SCHWEIZ

Gewicht

Versandkosten

0,01 kg

-

0,60 kg

18,00 € 

0,70 kg

-

2,00 kg

21,00 € 

2,01 kg

-

5,00 kg

28,00 € 

5,01 kg

-

10,00 kg

36,00 € 

10,01 kg

-

20,00 kg

56,00 € 

20,01 kg

-

31,00 kg

75,00 € 

Sessellieferung

  • Auf Anfrage
    Bitte kontaktieren Sie uns direkt!


 
VERSAND NACH ITALIEN, VEREINIGTES KÖNIGREICH, UNGARN, SLOWENIEN

Gewicht

Versandkosten

0,01 kg

-

0,60 kg

13,90 € 

0,70 kg

-

2,00 kg

15,50 € 

2,01 kg

-

5,00 kg

17,90 € 

5,01 kg

-

10,00 kg

20,50 € 

10,01 kg

-

20,00 kg

24,90 € 

20,01 kg

-

31,00 kg

36,00 € 

Sessellieferung

  • Auf Anfrage
    Bitte kontaktieren Sie uns direkt!

 



Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.